Pressebericht: www.newslichter.de 4.Mai 2017

Zufriedenheit, Erfolg, Gesundheit – im Leben und Beruf

Foto: Matthias Augsburg

Wir leben in einer Zeit mehrdimensionaler Herausforderungen. Das Spannungsfeld von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, das persönlich sowie gesellschaftlich immer wieder innovative Prozesse notwendig macht und diese auf vielen Ebenen evoziert, ist auch in der Frage der Unternehmensführung spürbar: bestehende Strukturen sollen immer wieder erneuert, ergänzt und aufgefrischt werden, gesunde Strukturen und Potentiale möglichst erhalten und ausgebaut werden.

Mehr denn je zählt heute der Mensch hinter den Strukturen: die Unternehmerpersönlichkeit. Das individuelle Bewusstsein der Unternehmerin / des Unternehmers entscheidet über Erfolg und Misserfolg – Kategorien, die längst nicht mehr rein ökonomisch bewertet, sondern zunehmend ganzheitlich begriffen werden.

Aus dem Bedürfnis, den gegenwärtigen Entwicklungen mit einer zukunftsfähigen Weiterbildung zu begegnen, hat Matthias Augsburg – Unternehmer in 2. Generation – unter dem Oberbegriff der Gesunden Unternehmensführung ein umfängliches Seminarprogramm entwickelt, das die Unternehmerin / den Unternehmer darin begleitet, sich zu einer gesunden Führungspersönlichkeit zu entwickeln.

Das Verstehen, Begreifen und Führen der eigenen Persönlichkeit steht im Zentrum der 6-teiligen Seminarreihe, die die fachliche, betriebswirtschaftliche und organisationspsychologische Ebene mit dem Erfahrungsschatz der Heilkunst verbindet.

Die Erkenntnis, dass materieller und persönlicher Erfolg sowie Zufriedenheit im Privat- und Berufsleben unmittelbar mit einem gesunden Geist und Körper verbunden sind, liegt dem Weiterbildungskonzept ebenso zu Grunde, wie das Wissen darum, dass gesunde körperlich-geistige Dynamiken und Zusammenhänge Voraussetzung für eine gesunde Unternehmens- und Mitarbeiterführung sind.

Die Differenzierung der individuellen Wahrnehmungsebenen, sowie die gezielte Schulung des Vertrauens in die eigene Intuition, schafft die Voraussetzung für eine Gesunde Führungspersönlichkeit die ihre Ziele klar vertreten, aber auch situativ und angemessen auf die komplexen Anforderungen in der Unternehmensleitung und Mitarbeiterführung reagieren kann.

Mit seinem vielschichtigen Seminarkonzept ist es Matthias Augsburg gelungen, interessierten und innovativen Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit zu geben, sich mit ihrer Persönlichkeit innerhalb der sich stetig wandelnden Strukturen auf vielfache Weise weiterzuentwickeln, um von dort aus bewusst, wach und flexibel mit den zeitgemäßen Entwicklungen gehen zu können.

Foto: Matthias Ausgburg

Die Seminare, die auf einer wunderschönen, direkt am Meer liegenden Finca auf Mallorca stattfinden, ermöglichen den Unternehmerinnen und Unternehmer eine gesunde Balance zwischen beruflichen und persönlichen Lebensbereichen zu finden und diese nachhaltig zu erhalten.

Matthias Augsburg

Hintergrund der Seminarleiter:
Als Unternehmer in 2. Generation mit über 400 Mitarbeitern, vermittelt Matthias J. Augsburg die relevanten Inhalte für eine gesunde Unternehmens- und Lebensführung. Dabei fließen theoretisch relevante und bewährte Ausbildungskonzepte genauso mit ein, wie praktische Tipps und persönliche Erfahrungen aus der jahrzehntelangen unternehmerischen Praxis. Darüberhinaus hat er sich als Autor und Seminarleiter ausführlich mit Heilungswegen für Krebs befasst.

Hintergrund der Seminarort und Inhalte:
Die Finca Ses Figueres in Colònia de Sant Pere. Sie liegt im Nordosten Mallorcas, abseits der Touristenströme, ruhig, direkt am Meer und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet.

Als idealer Lernort, fernab der alltäglichen Routine bietet dieser alte Kraftplatz Raum für Sammlung, Konzentration und Inspiration. Die besondere Lage bringt die Teilnehmer/ innen mit den Elementen der Natur in Kontakt. Sie erleichtert so die Verbindung zur eigenen, inneren Natur und schafft damit neue Perspektiven, Weite, Offenheit, Weitsicht, Übersicht und Klarheit.

Die Ausbildung in der Gesunden Unternehmensführung erfolgt in 6 Modulen. Die Unterrichtseinheiten werden durch praktische Übungen ergänzt und haben einen direkten Bezug zur täglichen Arbeitswelt. So lässt sich das Gelernte mit Freude in den Berufsalltag integrieren.

Schreibe einen Kommentar